23.05.2022, von Anja Gorenstein

THW Jugend absolvierte das Leistungsabzeichen

24 JunghelferInnen aus den Ortsverbänden Bergisch Gladbach, Bornheim, Köln Ost und Köln Porz trafen sich im OV Köln Porz um das Leistungsabzeichen der THW Jugend zu absolvieren.

Am 21.05.2022 hat der OV Köln Porz für den Regionalstellenbereich Köln die Prüfung zum Leistungsabzeichen der THW Jugend ausgerichtet.

Das Leistungsabzeichen ist in fünf Stufen gegliedert.

Drei JunghelferInnen legten die Prüfung in der Kategorie Blau (ab 10 Jahren) und 21 JunghelferInnen in der Kategorie Bronze (ab 12 Jahren) ab.

Prüfungsschwerpunkt ist hierbei der Umgang mit der technischen Ausstattung des THW. Genauso wie die Förderung der Teamarbeit.

Zuerst legten die JunghelferInnen eine theoretische Prüfung ab. Danach ging es weiter zu verschiedenen Stationen an denen das praktische Wissen jedes Einzelnen geprüft wurde. Bei der letzten Station mussten die Jugendlichen bei einer Gruppenaufgabe als Team zusammenarbeiten. Aufgabe war hierbei aus Holzbrettern eine Leonardobrücke zu bauen.

Die Ausbildung für die jeweilige Stufe des Leistungsabzeichens ist vielfältig und stellt die Jugendlichen immer wieder vor Herausforderungen. Das Abzeichen stellt am Ende die Anerkennung und Wertschätzung für das erbrachte Engagement dar.

Es waren rund 30 HelferInnen in verschiedenen Funktionen an dem Tag im Einsatz.

Am Ende des Tages konnte die Bezirksjugendleitung Köln voller Stolz und Freude allen Teilnehmenden zum bestandenen Leistungsabzeichen gratulieren.

Der Ortsverband Köln Porz gratuliert allen JunghelferInnen zum bestandenen Leistungsabzeichen und bedankt sich bei allen Helfenden für die tolle Zusammenarbeit, Vorbereitung und Durchführung.

 

Beteiligte Ortsverbände:

Bergisch Gladbach

Bornheim

Köln-Ost


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: