Fachzugführer Führung/Kommunikation
Marcel König

Fachzug Führung/Kommunikation

Der Fachzug Führung/Kommunikation (FZ FK, oder kurz FK) ist eine taktische Einheit des Technischen Hilfswerks (THW). Er dient zur Führung mehrerer Einheiten bei größeren Schadensereignissen und kann verschiedene IuK-Netze erstellen und betreiben.

Die Fachzüge Führung/Kommunikation gingen 2021 aus den Fachgruppen Führung/Kommunikation hervor, die wiederum funktional die Nachfolgerinnen des Fernmeldedienstes waren.

 

Der Fachzug Führung/Kommunikation hat primär zwei Aufgabenfelder:

  • Unterstützung bei der Führung von mehreren THW-Einheiten. Hierzu richtet er eine THW-Führungsstelle (FüST) in unterschiedlichen Einsatzoptionen ein und betreibt diese. Es werden Personal, Führungsmittel und Arbeitsraum für einen Stab zur Verfügung gestellt.
  • Erstellung, Betrieb und Unterhaltung von Telekommunikationsverbindungen zu vorgesetzten und benachbarten Führungsstellen sowie zu unterstellten Kräften über Funk, Mobilfunk, Festnetztelefonie oder bei Bedarf über ein eigenes Feldtelefonnetz.

 

Bei Bedarf unterstützt der Fachzug FK andere Bedarfsträger führungsunterstützend und telekommunikationstechnisch.

Eine THW-Führungsstelle kann auch als Untereinsatzabschnittsleitung (UEAL), Einsatzabschnittsleitung (EAL) oder bei Bedarf auch als Einsatzleitung (EL) oder zum Einrichten und Führen eines Bereitstellungsraumes eingesetzt werden.