19.12.2017, von Dirk Kirchner

Wahl des Ortsbeauftragten

Dass er nicht amtsmüde ist, bewies der amtierende THW-Ortsbeauftragte (OB) für Köln-Porz Udo Renard, als er sich für eine weitere Amtszeit zur Verfügung stellte.

Impressionen aus seinen bisherigen Amtszeiten

In Anwesenheit des Geschäftsführers Marc Bujack wählten ihn die Führungskräfte des OVs einstimmig zum Ortsbeauftragten. Udo Renard leitet bereits seit dem 01. Juli 1998 den Ortsverband Köln-Porz und ist damit für alle administrativen und einsatzbezogenen Belange des OVs verantwortlich.

Bereits seit 1980 ist Udo Angehöriger des Technischen Hilfswerks und gelangte u.a. über die Positionen Zugführer im Technischen Zug bzw. Ausbildungsbeauftragter zu der verantwortungsvollen Aufgabe des Ortbeauftragten.

Alle Angehörigen des Ortverband Köln-Porz danken ihm für seine Arbeit und wünschen ihm weiterhin starke Nerven.


  • Impressionen aus seinen bisherigen Amtszeiten

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: