Wallenhorst, 07.04.2016, von THW/Michael Schott

THW macht Schule

Drei Helfer des THW Osnabrück stellten am vergangenen Donnerstag im Rahmen der Projekttage "Aktiv in Wallenhorst" an der Realschule Wallenhorst das Technische Hilfswerk mit seinen Aufgaben und der Ausstattung vor.

Foto: Realschule Wallenhorst/PB

In der Theorie wurde das THW und seine Aufgaben vorgestellt. Auch der Bezug zu den am Vortag in einer anderen Stunde gefundenen Begriffen "Naturkatastrophe", "Humanitäre Katastrophe" oder "Erdbeben" konnte dabei hergestellt und vermittelt werden, wie das Technische Hilfswerk mit seinen vielen Fachleuten bei den verschiedensten Einsatzszenarien zur Hilfe kommen kann.

Gemeinsam wurde die Ausstattung des Gerätekraftwagens unter die Lupe genommen. Dabei auch Überschneidungen mit der Geräteausstattung des Fahrzeugs der Feuerwehr festgestellt - beispielsweise beim hydraulischen Rettungssatz bestehend aus Schere und Spreizer.

Bei den Projekttagen "Aktiv in Wallenhorst" stellten sich Vereine / Organisationen vor, welche in Wallenhorst ansässig oder tätig sind. Die Gemeinde Wallenhorst bildet die nördliche Grenze des Zuständigkeitsbereiches vom Ortsverband Osnabrück.

Wir bedanken uns bei der Realschule Wallenhorst für die Einladung und freuen uns auf den nächsten Besuch!


  • Foto: Realschule Wallenhorst/PB

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: