11.11.2013, von Text und Bilder: Markus Zielonka

HEROS Ausbildungsgruppe von HEROS Ausbilder kommen …

Leverkusen/ Köln-Porz: An diesem Wochenende fand vom 08.11.2013 bis zum 10.11.2013 im Ortsverband Leverkusen die analoge Sprechfunkausbildung statt.

 

 

17 Teilnehmer aus den verschiedenen Ortsverbänden des Geschäftsführerbereichs Köln wurden zu Sprechfunkern ausgebildet.

 

 

 

 

 

  Die Ausbildungsinhalte sind in verschiedenen Curricula-Themen aufgeteilt.

  • Physikalische Grundlagen elektromagnetischer Wellen
  • Gerätekunde
  • Betriebs- und Verkehrsarten
  • Betriebsunterlagen und Taktische Zeichen
  • Funkrufnamen des THW und andere "Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben" (BOS) Einheiten
  • Dienstvorschriften und Gesetzeskunde

 

Ein wichtiger Bestandteil in der Ausbildung ist die Praxiserfahrung. Hier lassen sich die Ausbilder immer wieder etwas Neues einfallen, um eine realitätsnahe Situation darzustellen.

Am Samstag hat die Fachgruppe Führung/Kommunikation (FGr FK), vertreten durch Stephan Zacharias den Ausbildungsteil Betriebsunterlagen und Taktische Zeichen durchgeführt. Dies recht wichtige Thema wurde nicht nur visuell sehr schön präsentiert, sondern auch sehr praxisnah. Die Teilnehmer stellten nicht nur viele Fragen, sondern brachten sich aktiv durch ihre Mitarbeit in diesen Ausbildungsabschnitt ein.

Ein besonderes Highlight war für alle die Fahrzeugpräsentation des Führungstrupps (FüTr) der FGr FK mit seinem neu eingebauten Digitalfunksystem. Hier wurden noch einmal die Aufgaben und technischen Stärken des Teams der FGr FK sichtbar.  


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: