15.06.2014, von Jörg Wagner

Einsatz nach Sturmschäden für den OV Köln-Porz

Durch den Sturm an Pfingsten wurde auch der OV Köln-Porz alarmiert

Am 10.06.2014 wurde der OV Köln-Porz alarmiert, um in Bochum die Folgen des Sturms der am 09.06. über Deutschland und vor allem über das Ruhrgebiet zog, zu beseitigen.

Die B1 und B2 waren in einer Stärke von 0/4/9/13 insgesamt 10 Stunden im Einsatz und konnten helfen die Straßen wieder befahrbar zu machen.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: